Aus Skandinavien kamen die ersten Kaminöfen zu uns. Die zur damaligen Zeit einfach mit Blech verkleideten Feuerstellen haben mit der modernen Verbrennungstechnik von heute nichts mehr gemein. Moderne Kaminöfen garantieren eine umweltschonende Verbrennung sowie die Erfüllung aller Normen und Umweltschutzverordnungen. Ob als optimale Ecklösung, platzsparend in edlem Design oder puristisch mit klarer Linienführung  - mit einem Kaminofen haben Sie vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Zudem holen Sie sich schnell behagliche Wärme ins eigene Heim. Auch Kaminöfen mit nachhaltiger Wärmespeicherung sind heute kein Problem mehr. Und bei einem Wohnungswechsel besteht sogar die Möglichkeit, den Kaminofen einfach mitzunehmen.

Koppe Akono
Koppe Akono

Koppe Akono

Hersteller:Koppe
Nennwärmeleistung (kW):7 kW
Energieeffizienz:A+

Beschreibung:

Der Kaminofen Arkono erstrahlt im modernen runden Design. Durch die große 180°-Sichtscheibe und der Scheibenspülung haben sie einen optimalen Blick auf die lodernden Flammen. Die Speichersteine im oberen Ofenbereich bieten wohlige, lang anhaltende Wärme auch nach Erlöschen der Flammen. Dank der Einhandregelung wird die Primär- und Sekundärluft optimal geregelt. Der Ofen wird serienmäßig mit einem externen Verbrennungsluftanschluss geliefert. Er ist in den Ausführungen Korpus gussgrau oder schwarz lieferbar.

Merkmale

  • Feuerraumtür mit Stangentürgriff
  • Primärluftregelung
  • mit Speicherblock im oberen Bereich
  • Scheibenspülung
  • Rüttelrost
  • Rauchrohranschluss oben oder hinten
  • serienmäßiger externer Verbrennungsluftanschluss
  • geeignet für Scheitholz, Holz- und Braunkohlebriketts
  • erhältlich in den Ausführungen gussgrau oder schwarz

Technische Daten

  • Nennwärmeleistung: 7,0 kW
  • Maße: H 1490 x B 490 x T 500 mm
  • Gewicht: 277 kg (zzgl. Wärmespeicher bis zu 94 kg)
  • Rauchrohr: Ø 150 mm
  • Energieeffizienzklasse: A+