Aus Skandinavien kamen die ersten Kaminöfen zu uns. Die zur damaligen Zeit einfach mit Blech verkleideten Feuerstellen haben mit der modernen Verbrennungstechnik von heute nichts mehr gemein. Moderne Kaminöfen garantieren eine umweltschonende Verbrennung sowie die Erfüllung aller Normen und Umweltschutzverordnungen. Ob als optimale Ecklösung, platzsparend in edlem Design oder puristisch mit klarer Linienführung  - mit einem Kaminofen haben Sie vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten. Zudem holen Sie sich schnell behagliche Wärme ins eigene Heim. Auch Kaminöfen mit nachhaltiger Wärmespeicherung sind heute kein Problem mehr. Und bei einem Wohnungswechsel besteht sogar die Möglichkeit, den Kaminofen einfach mitzunehmen.

Bartz Fedora
Bartz Fedora

Bartz Fedora

Hersteller:Bartz
Nennwärmeleistung (kW):8 kW
Energieeffizienz:A+

Beschreibung:

Der Kaminofen Fedora verfügt über eine hochwertige Außenverkleidung aus Majolika oder Naturstein und hat eine Nennwärmeleistung von 8,3 kW.  Die Feuerraumtür, die obere Abdeckung und der Sockel sind aus emailliertem Gusseisen gefertigt. Das Keramikglas ist bis zu  750°C hitzebeständig. Der Fedora ist außerdem noch mit einer herausziehbarem Holzschublade ausgestattet.

Technische Daten

Höhe / Breite / Tiefe: 1035 x 559 x 547 mm

Nennwärmeleistung: 8,3 kW

Gewicht: 175 kg

Energieeffizienzklasse: A+