Kamin- und Heizeinsätze gibt es in einer Vielzahl von Ausführungen und Bauarten für unterschiedlichste Ansprüche, zum Beispiel mehr Wärmespeicher, Anbindung an das zentrale Heizsystem oder viel Sicht auf das Feuer. Auch offene Kamine lassen sich nachträglich ohne großen baulichen Aufwand mit einer Kaminkassette nachrüsten. Die fachmännische Beratung zur richtigen Kaminkasette ist unabdingbar, denn nur so erhalten Sie die passende Nachrüstkassette für Ihren offenen Kamin.

Koppe Finea
Koppe Finea
Koppe Finea

Koppe Finea

Hersteller:Koppe
Nennwärmeleistung (kW):7 kW
Energieeffizienz:A+

Beschreibung:

Typische Merkmale des Kaminofens Finea sind gerade Linien und klare Formen. Die schlichte und gleichförmige Eleganz verbinden sich mit der hohen Funktionalität seiner Bestimmung. Die U-förmige Sichtscheibe mit schwarzem Rahmen lässt sich zum Befüllen ganz einfach nach oben schieben. Die Außenwände des Finea sind schwarzer, matter Stahl. Der Kaminofen kann mit 1 oder 2 Unterbau-Modulen geliefert werden. Erhältlich in den Ausführungen Korpus schwarz, Stahl schwarz oder nickel mit einer Edelstahl Blende.

Merkmale

  • angenehme max. Bauhöhe von ca. 170 cm
  • klare und symmetrische Form
  • moderne, angenehme Erscheinung durch konsequente Linienführung
  • konstante, langanhaltende Wärmeabgabe
  • Möglichkeit zur individuellen Gestaltung der Außenwände
  • geeignet für Scheitholz und Holzbriketts
  • Rauchrohrabgang oben oder hinten
  • große, hochschiebbare Panorama-Sichtscheibe
  • Kaminofen von drei Seiten einsehbar
  • externer Verbrennungsluftanschluss serienmäßig
  • optional die Blende in schwarz, Rauchrohranschluss hinten

Technische Daten

  • Nennwärmeleistung: 7,0 kW
  • Maße: H 1390/ 1690 x B 650 x T 510 mm
  • Gewicht: 238 - 265 kg
  • Rauchrohr: Ø 150 mm
  • Energieeffizienzklasse: A+