Kamin- und Heizeinsätze gibt es in einer Vielzahl von Ausführungen und Bauarten für unterschiedlichste Ansprüche, zum Beispiel mehr Wärmespeicher, Anbindung an das zentrale Heizsystem oder viel Sicht auf das Feuer. Auch offene Kamine lassen sich nachträglich ohne großen baulichen Aufwand mit einer Kaminkassette nachrüsten. Die fachmännische Beratung zur richtigen Kaminkasette ist unabdingbar, denn nur so erhalten Sie die passende Nachrüstkassette für Ihren offenen Kamin.

Buderus HWS216
Buderus HWS216

Buderus HWS216

Hersteller:Buderus
Nennwärmeleistung (kW):8 kW
Energieeffizienz:A+

Beschreibung:

  • Maximale Sicht auf das Holzfeuers durch große Sichtfensterscheibe
  • Ideal für den Austausch Ihres alten Heizeinsatzes durch gleiche Grundflächenabmessungen
  • Dank optimierter Feuerraumgeometrie und Verbrennungsluftführung liegen Schadstoffemissionen deutlich unter den gesetzlichen Grenzwerten
  • Überschüssige Wärme kann für die Trinkwassererwärmung und/oder Heizungsunterstützung genutzt werden
  • Durch Doppelverglasung und Scheibenspülluft bleibt die Sichtfensterscheibe noch sauberer
  • Umfangreiches Zubehör erleichtert den Einbau in vorhandene Kachelöfen und den Neubau von Kachel- oder Putzöfen
  • Einfache Bedienung, Regelung der Primär-, Sekundär- und Scheibenspülluft mit einem Verbrennungsluftschieber
  • Variante serienmäßig mit einer Muldenfeuerung für Scheitholz oder Rostfeuerung für Scheitholz und Braunkohlebrikett verfügbar
  • Wärmeverteilung Wasser/Luft: 4/4 kW
  • Tür mit großer Sichtfensterscheibe mit einer Doppelverglasung
  • Türanschlag kann mit linken oder rechten Türanschlag bestellt werden
  • Tür selbstschließend, Mehrfachbelegung bei Schornsteineignung möglich
  • Brennraumauskleidung aus Feuerbeton und Vermiculite passgenau gesteckt, kein ausmörteln mehr erforderlich
  • Anschluss an eine externe Verbrennungsluftleitung möglich, Verbrennungsluftstutzen im Zubehörprogramm
  • Entsprechend Einbausituation waagerechte und senkrechte Abgaskuppeln erhältlich
  • Frontplatten in drei Abmessungen 895x470 mm, 790x420 mm und 830x470 mm erhältlich
  • Blendrahmen schwarz lackiert
  • Für den leichteren Einbau sind Heizeinsätze mit Transportrollen ausgestattet und es kann die Brennraumauskleidung über die Tür herausgenommen werden
  • Hydraulische Einbindung zum Puffer-, Kombispeicher mit Hilfe der Komplestation KSRR2. Die Station ist mit einer Hocheffienzpumpe und einen Differenztemperaturregler ausgestattet

Technische Daten

Nennwärmeleistung: 8 kW

Maße Höhe x Breite x Tiefe: 836 x 383 x 394 mm

Gewicht: 154 kg

Energieeffizienzklasse: A+