Kamin- und Heizeinsätze gibt es in einer Vielzahl von Ausführungen und Bauarten für unterschiedlichste Ansprüche, zum Beispiel mehr Wärmespeicher, Anbindung an das zentrale Heizsystem oder viel Sicht auf das Feuer. Auch offene Kamine lassen sich nachträglich ohne großen baulichen Aufwand mit einer Kaminkassette nachrüsten. Die fachmännische Beratung zur richtigen Kaminkasette ist unabdingbar, denn nur so erhalten Sie die passende Nachrüstkassette für Ihren offenen Kamin.

Koppe KHE U52
Koppe KHE U52

Koppe KHE U52

Hersteller: Koppe

Beschreibung:

Hier fühlen sich die „Do-it-Yourself’er“ angesprochen. Denn der KHE U52 aus hochwertigem Gussstahl ist ein vollfunktionsfähiger Heizeinsatz, der die Kreativität seiner Nutzer herausfordert. Dank seiner gradlinigen Form lässt er sich schnell, sicher und unkompliziert umbauen. Das Material der Verkleidung bleibt den privaten Wohnraumdesignern überlassen. Geeignete Materialien sind Steine, Keramik- oder Marmorplatten oder Silikatplatten. Die Umbauung des Heizeinsatzes kann sowohl in der Höhe als auch in der Tiefe nach den Raumgegebenheiten maßgeschneidert werden.

Merkmale

  • Heizeinsatz kann schnell, sicher und unkompliziert umbaut werden
  • Panorama-Sichtscheibe ist von drei Seiten einsehbar
  • Scheibenspülung
  • Rauchrohranschluss hinten oder oben
  • Befeuerung durch Scheitholz oder Holzbriketts
  • externer Verbrennungsluftanschluss inklusive

Technische Daten

  • Nennwärmeleistung: 7 kW
  • Maße H x B x T: 1370 x 650 x 500 mm
  • Gewicht: 175 kg
  • Energieeffizienzklasse: A+